• Home
  • Newsletter
  • Kontakt
  • Impressum
  • Datenschutz
Kaffee will sorgsam behandelt werden Damit Kaffee sein volles Aroma behält und Sie Ihre Auszeit richtig genießen können, ist es wichtig, ein paar Dinge zu beachten. Dabei ist die Wasserqualität genauso entscheidend wie die richtige Art der Aufbewahrung oder die Reinigung der Kaffeemaschine. Klicken Sie sich durch die Tipps von Gala von Eduscho!
Wasserqualität

Gefiltertes Wasser oder stilles Mineralwasser eignen sich optimal zur Zubereitung, denn es handelt sich bei beiden um "weiches" Wasser. Vorsicht ist bei "hartem" und "sehr hartem" Wasser (Wasserhärtegebiete III und IV) geboten, denn der gelöste Kalk des Leitungswassers bindet die empfindlichen Aromastoffe des Kaffees, was zur Folge hat, dass er bitter schmeckt.

Tipp
Stark kalkhaltiges Wasser wird durch mehrminütiges Kochen im offenen Topf weicher.